Schlagwort: wort

  • Ich bahne mir den Weg zum Ziel Erscheine blass und will so viel Ich bedrückt, die Stimmung tief Ein weiterer Tag im Leben schief

  • Tropfen auf dem kalten Stein bilden eine Pfütze Gegen Tropfen auf dem Kopf trägt man eine Mütze

  • Der Berg am Meer, hinter den Wellen beginnt am Abend auszubrennen Das Wasser glüht im Abendlicht nur das Gefühl verschwindet nicht

  • Der Versuch an nichts zu denken Endet meist bei dir Den Grund warum ich dich verlor Finde ich stets bei mir

  • Die Fotos sind Vergangenheit Wird schmerzlich mir bewusst Denn was die Zukunft mir gebracht Hätt ich am liebsten nie gewusst

  • Drei Stationen zu weit gefahren Und dann dich gesehen Drei Stationen zurück gefahren Und am alten Platz vorbei gehen müssen

  • Ich glaube ich habe zu schreiben verlernt, oder es hat sich mit dir entfernt

  • Ich liege herum, tue nicht viel Bleibe gelassen, Genesung das Ziel

  • Jede Begegnung mit Dir zu vergleichen Menschen mit deinem Wissen zu eichen Unterbewusst sich selbst zu stressen Alles und jeden mit dir zu bemessen führt unweigerlich dazu verrückt bald zu werden oder sich helfen und selber zu erden

  • Ich habe dir so weh getan Nun zahl ich es mir heim Trag selbst die Schuld daran Und schrei für mich allein