Im trüben Licht sehe ich dich gehen
bleibe stumm und bleibe stehen
Ich renne dir nicht hinterher
Alles gesagt, es gibt
nichts mehr
Leb wohl!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.