Kurz überlegt die nächtlichen Balkongespräche der Nachbarn zu twittern, aber dumme Konversationen gibt es hier ja bereits im Überfluss.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.